Unterhaltsvorschuss auf einem P-Konto richtig bescheinigen lassen

Wie gut kennen Sie Ihre aktuelle Schuldenhöhe?
✔️ Sehr gut, kenne die genaue Höhe
28%
💶 Kenne den ungefähren Betrag
31%
😐 Habe keinen Überblick mehr
42%
2253 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Beim Unterhaltsvorschuss handelt es sich um eine staatliche Leistung, die gezahlt wird, wenn eine unterhaltspflichtige Person keinen oder nur unregelmäßig Unterhalt bezahlt. Hierbei handelt es sich um eine Leistung an ein Kind, nicht für ein Kind. Das bedeutet, dass das bezahlte Geld eigentlich an das Kind direkt ausgezahlt werden könnte. Im Vergleich dazu ist das Kindergeld für das Kind und wird vom Staat für jedes Kind ausbezahlt, das noch minderjährig ist oder kein eigenes Einkommen besitzt.

Unterhaltsvorschuss mit P-Konto Bescheinigung schützen?

Es ist nicht möglich, einen Unterhaltszuschuss mit einer P-Konto Bescheinigung schützen zu lassen. Zwar kann hier die Unterhaltspflicht bescheinigt werden, nicht aber der Unterhaltsvorschuss: Die Leistungen an ein Kind können grundsätzlich nicht bescheinigt werden. Das gilt auch dann, wenn der andere Elternteil Unterhalt auf das P-Konto einzahlt. Sie können dieses Geld zwar schützen lassen, aber nicht durch eine P-Konto-Bescheinigung.

So können Sie den Unterhaltsvorschuss vor der Pfändung schützen

Könnten Sie sich vorstellen Privatinsolvenz anzumelden?
👍 Ja, habe ich vor
48%
💡 Bin unsicher wegen dem Verfahren
23%
👎 Nein, kommt nicht in Frage
30%
2383 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Betroffene haben bei einer Pfändung des Kontos zwei Möglichkeiten, um den Unterhaltsvorschuss auf dem P-Konto vor der Pfändung zu schützen:

  • Freigabeantrag bei Gericht
  • Unterhaltsvorschuss auf das Konto des Kindes überweisen lassen

Stellen Sie beim zuständigen Vollstreckungsgericht Sie einen Freigabeantrag für den Unterhaltsvorschuss. Der Freigabebeschluss hebt den Freibetrag auf dem P-Konto an. Achtung: Ändern sich die Beträge des Unterhaltsvorschusses, müssen Sie den Antrag neu stellen.

Alternativ lassen Sie den Unterhaltsvorschuss direkt auf das Konto des Kindes überweisen. Eröffnen Sie ein Konto für Ihr Kind und teilen Sie der auszahlenden Stelle die Kontodaten mit. Der Vorteil ist, dass Sie weder eine Bescheinigung noch einen Antrag bei Gericht benötigen, um das Geld zu schützen.

Freibetrag errechnen lassen und P-Konto Bescheinigung anfordern

Auch wenn sich die P-Konto Bescheinigung für den Unterhaltsvorschuss nicht eignet, reicht sie für viele andere Freibeträge aus. Sind Sie unsicher, ob Sie Ihre Freibeträge richtig ermittelt haben, nutzen Sie einfach kostenlos unseren Freibetragsrechner. Stellen Sie fest, dass Ihnen noch Freibeträge zustehen, können Sie bei uns auch die passende P-Konto Bescheinigung anfordern. Auf Wunsch schicken wir sie direkt an Ihre Bank. Haben Sie weitere Fragen, nehmen Sie gern einfach Kontakt zu uns auf – wir helfen Ihnen weiter!


kostenlose Schuldenanalyse von nullschulden.de
Erklärvideos

Weitere Artikel