Aktuelle Nachrichten und Informationen rund um das Pfändungsschutzkonto (P-Konto)


Corona-Pflegebonus und Kontopfändung auf einem P-Konto (Update 01.07.2020)
Erschienen am: 11.05.2020
Inzwischen hat sich der Bund dazu entschlossen, die Mitarbeiter die in der Altenpflege arbeiten nochmals gesondert zu würdigen. ... Weiterlesen
Ist es möglich auf dem P-Konto Geld anzusparen?
Erschienen am: 05.07.2020
Durch eine P-Konto-Bescheinigung kann einem ein erhöhter Freibetrag monatlich zustehen. Dieser Freibetrag gilt aber nur für einen Monat. Im nächsten Monat gilt dann wieder der gleiche Freibetrag! ... Weiterlesen
3 Tipps um zu erfahren wie hoch die eigene Verschuldung ist
Erschienen am: 04.07.2020
Es ist nicht einfach, aber irgendwann steht jeder vor dem Problem, dass er sich mit seinen eigenen Schulden auseinandersetzen muss. Doch es ist nicht ganz so einfach. ... Weiterlesen
Die aktuelle Lohnpfändungstabelle
Erschienen am: 03.07.2020
Zuallererst muss hier erwähnt werden, dass eine Lohnpfändung sich von einer Kontopfändung komplett unterscheidet. Der große Unterschied dabei ist, dass einem bei der Kontopfändung erhöhte Freibeträge zustehen können. ... Weiterlesen
P-Konto Freibetrag erhöhen
Erschienen am: 02.07.2020
Viele Menschen verpassen es, dass sie den Freibetrag auf dem Konto erhöhen können. Es wird nur ein P-Konto eingerichtet, aber kein erhöhter Freibetrag eingerichtet. Dabei ist genau das der falsche Weg! ... Weiterlesen
Die Finanzenbox – einfach erklärt
Erschienen am: 01.07.2020
Wenn auch Sie vor einem Berg voller Schulden, Briefe, Mahnungen und Rechnungen stehen, sollten Sie sich möglichst schnell einen Überblick über die Höhe der Schulden verschaffen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen das ohne Schuldnerberater gelingt. ... Weiterlesen
Baby-Erstausstattung bei einer Kontopfändung und einem P-Konto
Erschienen am: 30.06.2020
Das Kinderzimmer muss eingerichtet, der Kindersitz für das Auto und der erste Kinderwagen gekauft werden. Doch was passiert, wenn man Schulden hat? ... Weiterlesen
Erstattung der Krankenkasse für eine Behandlung auf einem P-Konto
Erschienen am: 29.06.2020
Oft passiert es, dass Arbeitnehmer mit einem hohen Gehalt nicht mehr bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind. Stattdessen sind sie bei einer privaten Krankenversicherung. Das birgt aber bei einem Pfändungsschutzkonto gewisse Probleme. ... Weiterlesen
Kitazuschuss vom Arbeitgeber bei einer Kontopfändung
Erschienen am: 28.06.2020
Es gibt familienfreundliche Arbeitgeber, die den Arbeitnehmern einen monatlichen Kitazuschuss für die Betreuung ihres Kindes geben. Dies soll als monatliche Hilfe für die Arbeitnehmer gelten. ... Weiterlesen
Warum eine Kontopfändung so gefährlich ist
Erschienen am: 27.06.2020
Manche Menschen denken sich nichts bei einer Kontopfändung. Das einzige, was vielleicht noch gemacht wird, ist das Konto in ein Pfändungsschutzkonto umzuwandeln und das war es dann schon. Leider ist das falsch. ... Weiterlesen
Die Angst vor den Schulden überwinden
Erschienen am: 26.06.2020
Viele Personen haben schon Angst, die ankommenden Briefe zu öffnen, weil sie wissen, dass es nur wieder Rechnungen sind. In der heutigen Zeit bekommt man eigentlich nur noch Rechnungen und Mahnungen per Post. ... Weiterlesen
Freibetrag P-Konto mit 2 Kindern in der Familie
Erschienen am: 25.06.2020
Viele Eltern haben heutzutage zwei Kinder in der Familie. Doch in welcher Höhe stehen einem die Freibeträge zu? Und in welchen Konstellationen stehen wem welche Freibeträge zu? ... Weiterlesen
Zuschuss für eine Klassenfahrt auf dem P-Konto
Erschienen am: 24.06.2020
Bei den einmaligen Leistungen, die mit der P-Konto-Bescheinigung geschützt werden kann zählen auch die Kosten für eine Klassenfahrt, allerdings nur, wenn die Kosten vom Jobcenter übernommen werden. ... Weiterlesen
P-Konto Bescheinigung für alleinerziehende Eltern
Erschienen am: 23.06.2020
Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht unüblich, dass Kinder nur bei einem Elternteil aufwachsen und von diesem aufgezogen wird. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um den leiblichen Vater oder die leibliche Mutter handelt. ... Weiterlesen
Unterhaltszahlungen auf einem P-Konto richtig schützen
Erschienen am: 22.06.2020
Viele Eltern stehen bei dem P-Konto vor dem Problem, dass die Unterhaltszahlungen für das Kind auf dem Konto ankommen. Doch der Freibetrag reicht nicht aus, um das Geld zu schützen. Wie soll man dann reagieren? ... Weiterlesen
Unterhaltspflicht und Kindergeld bei volljährigen Kindern auf einem P-Konto
Erschienen am: 21.06.2020
Dadurch, dass der Bildungsweg in der heutigen Zeit eine länge haben kann, die über das 18 Lebensjahr des Kindes hinausgeht, passiert es, dass die Unterhaltspflicht auch noch bei volljährigen Kindern besteht. ... Weiterlesen
Pflegegeld auf dem P-Konto
Erschienen am: 20.06.2020
Pflegegeld ist grundsätzlich nicht pfändbar, und kann durch eine P-Kontobescheinigung auf dem P-Konto freigegeben werden. Eine solche Bescheinigung erhalten Sie kostengünstig bei uns. ... Weiterlesen
Unterhaltsvorschuss auf einem P-Konto richtig bescheinigen lassen
Erschienen am: 19.06.2020
Bei dem Unterhaltsvorschuss handelt es sich um eine staatliche Leistung, die gezahlt wird, wenn einer der unterhaltspflichtigen Personen keinen oder nur unregelmäßigen Unterhalt bezahlt. ... Weiterlesen
Nachzahlungen vom Jobcenter auf einen P-Konto richtig schützen
Erschienen am: 18.06.2020
Im Falle einer Nachzahlung durch das Jobcenter reicht eine einfache P-Kontobescheinigung leider nicht aus. Zwar wurde gerichtlich festgelegt, dass eine Nachzahlung vom Jobcenter auch dem Pfändungsschutz untersteht, diese kann aber nur durch einen gerichtlichen Beschluss freigegeben werden. ... Weiterlesen
Nachzahlung von Pflegegeld auf dem P-Konto
Erschienen am: 17.06.2020
Pflegegeld ist grundsätzlich unpfändbar. Doch wie verhält es sich mit der Nachzahlung von Pflegegeld auf dem P-Konto? ... Weiterlesen
Kann man einer Kontopfändung widersprechen oder dagegen vorgehen?
Erschienen am: 16.06.2020
Das Leben verläuft ganz normal und alles ist scheinbar in Ordnung. Doch plötzlich ist das Konto durch eine Kontopfändung dicht. Viele kennen es. Einige wissen, dass die Kontopfändung berechtigt ist, weil tatsächlich Schulden aufgelaufen sind, andere jedoch fallen aus allen Wolken. ... Weiterlesen
P-Konto Bescheinigung abgelaufen - was Sie beachten müssen
Erschienen am: 15.06.2020
Viele Kontoinhaber einer P-Konto-Bescheinigung denken, dass mit der einmaligen Abgabe der original P-Konto-Bescheinigung alles erledigt ist. Das Geld auf dem Konto ist geschützt und sie müssen sich um nichts mehr kümmern. Leider ist das nicht so. Die P-Konto-Bescheinigung kann "ablaufen". ... Weiterlesen
Kostenloser P-Konto Freibetrag Rechner
Erschienen am: 14.06.2020
Wer eine Kontopfändung bekommt, sollte seine Rechte kennen. Mit unserem kostenlosen P-Konto Freibetrag Rechner kann der individuelle Freibetrag auf dem P-Konto bei einer Pfändung erhöht werden. ... Weiterlesen
Geldeingang von Kindesunterhalt auf einem P-Konto
Erschienen am: 13.06.2020
Es ist in der heutigen Zeit nicht unüblich, dass das leibliche Kind nur bei einem Elternteil, dem Vater oder der Mutter, aufwächst. Trotzdem bleibt die Unterhaltspflicht für den anderen Elternteil bestehen und es muss der gesetzliche Kindesunterhalt gezahlt werden. ... Weiterlesen
Schwangerschaft und das P-Konto. Welche Sozialleistungen bescheinigt werden können.
Erschienen am: 12.06.2020
Schwangeren bzw. Eltern mit Kind kann ein höherer Freibetrag auf ihrem P-Konto zustehen. Die Erhöhung des Freibetrags muss jedoch mit einer Bescheinigung beantragt werden. ... Weiterlesen
P-Konto bei der Commerzbank einrichten und Freibetrag erhöhen
Erschienen am: 11.06.2020
Bei der Commerzbank ist die Einrichtung eines Pfändungsschutzkontos problemlos möglich. Kunden müssen jedoch zu einer Filiale der Bank gehen, um das Konto zu eröffnen. ... Weiterlesen
Die Pfändungsfreigrenzen für verheiratete Paare
Erschienen am: 10.06.2020
Für alleinstehende Verbraucher gilt in Deutschland, dass sie ein P-Konto eröffnen dürfen und ihnen monatlich ein pfändungsfreier Betrag zur Verfügung steht. Bei Ehepaaren ist die Regelung jedoch anders. ... Weiterlesen
Konto bei der N26 Bank in ein P-Konto umwandeln und P-Konto Freibetrag erhöhen
Erschienen am: 09.06.2020
Die N26 Bank ist eine moderne Direktbank, die die Kontoführung per Smartphone ermöglicht. Sie bietet verschiedene Kontomodelle und auch die Umwandlung eines bestehenden Kontos in ein P-Konto an. ... Weiterlesen
Wie der Kontowechsel bei einem P-Konto funktioniert
Erschienen am: 08.06.2020
Kunden dürfen in Deutschland lediglich ein einziges P-Konto haben. Dadurch ist eine spezielle Vorgehensweise beim Kontowechsel bei einem P-Konto erforderlich. ... Weiterlesen
P-Konto Freibetrag überschritten. Jetzt richtig berechnen und online erhöhen.
Erschienen am: 07.06.2020
Durch verschiedene Zahlungseingänge wird der Freibetrag auf dem P-Konto schnell überschritten. Es ist daher wichtig, dass Schuldner ihren individuellen Freibetrag jeden Monat richtig berechnen und erhöhen lassen. ... Weiterlesen
Muss die P-Konto Bescheinigung immer im Original der Bank vorgelegt werden?
Erschienen am: 06.06.2020
Es geht eine Pfändung auf dem Konto ein und das neue Gehalt steht an. Für viele Menschen ein Grund, dass Sie verzweifeln und Panik bekommen. Doch wie können Sie Ihr Geld schnell auf dem Konto schützen, wenn der normale Freibetrag des P-Kontos nicht ausreicht? ... Weiterlesen
Corona-Kinderbonus und Kontopfändung auf einem P-Konto (Update 13.06.2020)
Erschienen am: 05.06.2020
Noch ist nicht geklärt, ob der Kinderbonus pfändbar ist. Es wird aber davon ausgegangen, dass keine Pfändung des Kinderbonus möglich ist, da es zusammen mit dem Kindergeld ausbezahlt werden soll. ... Weiterlesen
Drei Wege um eine Pfändung auf dem Konto loszuwerden
Erschienen am: 05.06.2020
Das Konto ist gepfändet, und die Forderung ist berechtigt. Die Verzweiflung beginnt, da man die Forderung auch bezahlen möchte, doch nicht weiß wie. ... Weiterlesen
Aufhebungsbeschluss und zeitgleicher Beschluss für einen Treuhänder (Treuhänderbeschluss)
Erschienen am: 04.06.2020
Vom Gericht kommt ein Aufhebungsbeschluss, mit welchem zeitgleich ein Treuhänder bestimmt wurde. Viele Insolvenzschuldner stehen nun vor einem Rätsel. Was bedeutet dieser Beschluss für die Zukunft? ... Weiterlesen
P-Konto bei der Postbank einrichten und Freibetrag erhöhen lassen
Erschienen am: 03.06.2020
Kunden, die bei der Postbank bereits ein Girokonto haben, können unter diesem Link alle wichtigen Informationen zur Einrichtung des P-Kontos finden. ... Weiterlesen
Wie wirkt sich ein P-Konto auf meine Bonität und bestehende Kredite aus?
Erschienen am: 02.06.2020
Geht ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss auf dem Girokonto ein, so kann das Konto sofort in ein P-Konto umgewandelt werden. Dazu muss lediglich ein entsprechender Antrag bei der eigenen Bank gestellt werden. Wie aber wirkt sich das P-Konto auf die eigene Bonität aus? ... Weiterlesen
Kontopfändung vs. Lohnpfändung - was ist der Unterschied
Erschienen am: 01.06.2020
Hat ein Verbraucher Schulden bei einem Gläubiger und zahlt diese nicht zurück, so kann der Gläubiger einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss erwirken. Mit diesem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss (PFÜB) kann der Gläubiger nun unter anderem das Konto des Schuldners pfänden. ... Weiterlesen
Die Wohlverhaltensphase – Auswirkungen auf das P-Konto
Erschienen am: 31.05.2020
Sollte man sich in einem Verbraucherinsolvenzverfahren befinden, so ist es ratsam das Konto vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens in ein P-Konto umzuwandeln, sofern das noch nicht geschehen ist. Regulär erfolgt dann nach einer gewissen Zeit die Wohlverhaltensphase. ... Weiterlesen
Personen, die auf dem P-Konto mitbescheinigt werden können
Erschienen am: 30.05.2020
Zu den Personen, die in der P-Kontobescheinigung berücksichtigt werden können, gehören: Ehegatten, Minderjährige Kinder, bzw. Kinder, denen der Kontoinhaber nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Unterhalt verpflichtet ist. Personen in einer Bedarfsgemeinschaft bei ALG II ... Weiterlesen
Wie lange ist eine P-Konto Bescheinigung gültig?
Erschienen am: 29.05.2020
Es ist alles erledigt, das P-Konto wurde eingerichtet und eine P-Kontobescheinigung bei der Bank eingereicht, um den monatlichen Grundfreibetrag erhöhen zu lassen. Doch wie lange ist diese P-Kontobescheinigung wirklich gültig? ... Weiterlesen
Verkürzung des Insolvenzverfahrens im Rahmen der Verbraucherinsolvenz
Erschienen am: 28.05.2020
Die Dauer des Insolvenzverfahrens wird per Gesetz vorgeschrieben. Das gerichtliche Insolvenzverfahren beginnt nach einer gescheiterten außergerichtlichen Einigung auf Antrag des Schuldners. Ab dem Eröffnungsbeschluss dauert das gerichtliche Insolvenzverfahren in der Regel sechs Jahre. ... Weiterlesen
P-Konto Freibetrag überschritten. Freibetrag überprüfen, richtig berechnen und online erhöhen
Erschienen am: 28.05.2020
Es ist sehr wichtig den richtigen Freibetrag zu berechnen und die entsprechende P-Konto Bescheinigung online zu beantragen. Mit der P-Konto Bescheinigung kann das Kreditinstitut, bei dem das P-Konto geführt wird, den Freibetrag erhöhen. ... Weiterlesen
P-Konto bei der Berliner Sparkasse (Landesbank Berlin) einrichten und Freibetrag erhöhen lassen
Erschienen am: 27.05.2020
Wir geben Ihnen hilfreiche Hinweise und Tipps für die Einrichtung eines P-Konto bzw. die Umwandlung eines bestehenden Girokontos bei der Sparkasse Berlin in ein P-Konto. ... Weiterlesen
Kann Urlaubsgeld gepfändet werden?
Erschienen am: 26.05.2020
In der heutigen Zeit ist es üblich, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmern als Anerkennung für die gute Arbeit auch Sonderleistungen ausbezahlt. Dazu gehört z.B. auch das Urlaubsgeld. In der Regel wird das Urlaubsgeld Mitte des Jahres mit dem normalen Gehalt an den Arbeitnehmer ausbezahlt. In welcher Höhe der Arbeitnehmer Urlaubsgeld erhält, hängt von den Vereinbarungen und dem Arbeitgeber ab. Doch jeder Arbeitnehmer, welcher Urlaubsgeld von seinem Arbeitgeber erhält, freut sich über den Mehrbet ... Weiterlesen
P-Konto bei der Deutschen Bank einrichten und Freibetrag erhöhen lassen
Erschienen am: 25.05.2020
Verbraucher, denen eine Pfändung droht, sollten ein Pfändungsschutzkonto einrichten lassen. Die Einrichtung eines Pfändungsschutzkontos bzw. Umwandlung des bestehenden Girokontos kann bei einer Bank erfolgen. Es muss dazu ein entsprechender Antrag gestellt werden. Nach der Einrichtung des Pfändungsschutzkontos steht dem Kontoinhaber ein gesetzlicher Freibetrag in Höhe von monatlich 1.178,59 EUR zur Verfügung. Dieser Freibetrag kann nicht gepfändet werden. Es ist jedoch möglich, den Freibetrag er ... Weiterlesen
Pfändung von Bonuszahlungen vom Arbeitgeber bei einer Konto- oder Lohnpfändung
Erschienen am: 25.05.2020
Bei einer drohenden Konto- oder Lohnpfändung ist es wichtig, schnell zu handeln. Der erste Schritt sollte darin bestehen, das bestehende Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln zu lassen. Damit sichern sich Verbraucher den monatlichen Freibetrag in Höhe von 1.178,59 EUR. Die Löhne bzw. Gehälter von vielen Arbeitnehmern sind jedoch oft höher, sodass der Freibetrag überschritten wird. Auch Bonuszahlungen oder Sonderzahlungen vom Arbeitgeber können das eigene Einkommen erhöhen. Nachfolgend ... Weiterlesen
P-Konto Bescheinigung direkt zur Bank senden lassen. Bequem von zuhause aus.
Erschienen am: 24.05.2020
Bei einer drohenden oder bereits erfolgten Kontopfändung ist es wichtig, als Betroffener schnell zu reagieren. Das eigene Konto ist gesperrt und somit besteht keine Möglichkeit mehr, über das Geld bzw. mögliche Geldeingänge zu verfügen. Mit der Umstellung des bestehenden Kontos auf ein Pfändungsschutzkonto wird ein Teil des Geldes vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt. Daher sollte die Umstellung des Girokontos auf ein Pfändungsschutzkonto der erste Schritt sein. Doch die meisten Menschen könn ... Weiterlesen
Anpassungsantrag bei Kontopfändung und gleichzeitiger Lohnpfändung
Erschienen am: 23.05.2020
Oft ist es so, dass sich der Gläubiger versucht abzusichern und viel Geld zu erhalten, indem er eine Doppelpfändung veranlasst. Was bedeutet das? Bei einer Doppelpfändung handelt es sich um die gleichzeitige Pfändung von Lohn und Konto. Dadurch kann es passieren, dass der Schuldner nur noch die unpfändbaren Bezüge seines Gehalts auf dem Konto erhält, jedoch vom Konto nochmal ein Betrag an den Gläubiger abgeführt wird, da dieser auch pfändbar ist. Nutzen Sie den kostenlosen Pfändungsrechner [htt ... Weiterlesen
Alles über den Pfändungs- und Überweisungsbeschluss (PfÜB) in einfachen Worten
Erschienen am: 22.05.2020
Oft fallen in der Zwangsvollstreckung Begriffe, mit denen Laien nichts anfangen können. Dann heißt es plötzlich, das Konto ist gepfändet oder das Gehalt. Doch wie wird ein Konto oder Gehalt gepfändet? Was bedeutet überhaupt der Begriff: "Pfüb"? Bei dem Begriff „Pfüb“ handelt es sich um die Kurzform für Pfändungs- und Überweisungsbeschluss. Warum heißt dieser Beschluss so? Bei einem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss werden zeitgleich zwei Sachen beantragt: einmal die Pfändung des Gegenstande ... Weiterlesen
Pfändung durch das Finanzamt auf dem Konto und des Gehalts
Erschienen am: 21.05.2020
In der heutigen Zeit ist es gar nicht so unüblich, dass sich Schulden bei dem Finanzamt sammeln. Dies kann häufig durch fehlende Steuererklärungen bzw. durch fehlende Rückzahlungen an das Finanzamt erfolgen. Zuständig ist immer das Finanzamt am Wohnort des Schuldners. Was ist jedoch das Besondere daran, wenn das Finanzamt der Gläubiger ist? Es ist in allererster Linie darauf hinzuweisen, dass das Finanzamt keinen gerichtlichen vollstreckbaren Titel für die Einleitung von Zwangsvollstreckungsma ... Weiterlesen
Kann ich eine P-Konto Bescheinigung selber erstellen?
Erschienen am: 20.05.2020
Oft wird einem von der Bank gesagt, dass man für die Erhöhung der Freibeträge eine Bescheinigung nach § 850k II ZPO erbringen muss. Fraglich ist jedoch, bei wem man diese Bescheinigung erhalten kann, oder ob ein selbst ausgefülltes PDF Formular dafür ausreichend ist. Die einfache Antwort dafür lautet – Nein! Wer kann die Bescheinigung ausstellen? Auch die ausstellenden Personen oder Stellen für die P-Konto Bescheinigungen sind gesetzlich geregelt. Diese wurden im § 305 I Nr. 1 InsO aufgeführt ... Weiterlesen
Erfährt mein Arbeitgeber davon wenn mein Konto gepfändet wird?
Erschienen am: 19.05.2020
Wenn das Konto von einem Gläubiger gepfändet wird, stellt sich oft die Frage, ob der Arbeitgeber auch davon erfährt. Es ist zu allererst davon auszugehen, dass bei einer reinen Kontopfändung der Arbeitgeber nichts davon erfährt, dass das Konto gepfändet ist. Warum ist das so? Hier ist vorab zu klären, wie eine Kontopfändung zustande kommt: Um eine Kontopfändung zu veranlassen, benötigt der Gläubiger einen vollstreckbaren Titel. Die gängigsten vollstreckbaren Titel sind: * Vollstreckungsbesch ... Weiterlesen
Eheleute und das P-Konto
Erschienen am: 18.05.2020
Sofern man ein P-Konto besitzt, kann man sich den Freibetrag unter bestimmten Voraussetzungen für den Ehepartner bescheinigen lassen. Dadurch wird der Freibetrag auf dem P-Konto angehoben und man kann seinen eventuell bestehenden Unterhaltsverpflichtungen nachkommen. Die Voraussetzungen für die Bescheinigungen des Ehepartners sind * Man muss verheiratet sein und zusammen in einem Haushalt leben * Wenn man getrennt lebt (aber weiterhin noch verheiratet ist) und der Inhaber des P-Kontos an ... Weiterlesen
Die P-Konto-Bescheinigung - Tipps und Informationen
Erschienen am: 17.05.2020
Bei der P-Konto-Bescheinigung handelt es sich um eine Bescheinigung nach § 850k Abs. 2 ZPO, die von der Bank benötigt wird, um den Freibetrag auf einem P-Konto zu erhöhen. Hierfür muss jedoch das normale Girokonto schon in ein P-Konto umgewandelt worden sein, damit die P-Konto-Bescheinigung überhaupt ihren Zweck erfüllt. Achtung, wichtig! Die P-Konto-Bescheinigung stellt keinen Antrag auf Umwandlung des normalen Girokontos in ein P-Konto dar! Dies muss durch einen Antrag bei der eigenen Bank ... Weiterlesen
Wo bekomme ich eine P-Konto Bescheinigung kostenlos?
Erschienen am: 16.05.2020
Staatlich geförderte Stellen wie Caritas, Diakonie aber auch das Jobcenter stellen Ihnen in der Regel die P-Konto-Bescheinigung kostenlos aus. Voraussetzung dafür ist meist ein persönliches Erscheinen bei der jeweiligen Stelle. Gerade während der anhaltenden COVID-19 Pandemie, sind persönliche Termine schwieriger zu vereinbaren und meist mit langen Vorlaufzeiten versehen. Theoretisch könnte auch Ihr Arbeitgeber eine gültige Bescheinigung ausstellen - damit würde aber automatisch Ihre Kontopf ... Weiterlesen
Kinder und das P-Konto
Erschienen am: 15.05.2020
Auf dem P-Konto können auch die Kinder mitbescheinigt werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass bestimmte Voraussetzungen für die Bescheinigung der Kinder erfüllt sein müssen. Diese Voraussetzungen sind: * Leibliches, minderjähriges Kind, das in dem Haushalt des Inhabers des P-Kontos lebt * Leibliches, minderjähriges Kind, dem der Inhaber des P-Kontos zum gesetzlichen Unterhalt verpflichtet ist. * Adoptiertes, minderjähriges Kind, das in dem Haushalt des Inhabers des P-Kontos lebt ... Weiterlesen
Corona-Soforthilfe auf einem gepfändeten Konto
Erschienen am: 04.05.2020
Seit März 2020 gibt es aufgrund der Corona-Pandemie eine Corona-Soforthilfe für Betriebe. Diese Corona-Soforthilfe gilt für kleine Betriebe aus allen Wirtschaftsbereichen, Selbständige und Angehörige der freien Berufe, die aufgrund der Corona-Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten gekommen sind und bereits seit dem 30.11.2019 bestehen. Bei der Corona-Soforthilfe handelt es sich um eine finanzielle Überbrückung, die kleineren Unternehmen und Freiberufler die Möglichkeit geben soll, die Corona-Pandem ... Weiterlesen
Einmalige Sozialleistungen die auf einem P-Konto bescheinigt werden können
Erschienen am: 01.05.2020
Sollte auf einem gepfändeten Konto eine einmalige Sozialleistung eingehen, kann man diese einmalige Sozialleistung in einer P-Konto Bescheinigung freigeben lassen. Diese Freigabe zählt dann nur für einen Monat, bzw. die einmalige Sozialleistung in dem Monat, in dem diese auf dem Konto eingeht. Diese Zahlungen werden als einmalige Sozialleistungen bezeichnet, weil es sich um Zahlungen handelt, die nur einmalig erfolgen. Unter die einmaligen Sozialleistungen fallen * die Erstausstattung der Wo ... Weiterlesen
Pfändung auf einem Gemeinschaftskonto – was tun?
Erschienen am: 27.04.2020
Ein Gemeinschaftskonto ist ein Konto, das sich zwei Personen teilen. Somit sind beide Personen Kontoinhaber des Gemeinschaftskontos. Dies kommt vor allem bei Eheleuten vor. Was passiert aber, wenn einer der Kontoinhaber eine Pfändung auf dem Gemeinschaftskonto erhält? Es ist wichtig zu wissen, dass ein Gemeinschaftskonto nicht in ein P-Konto umgewandelt werden kann. Für die Umwandlung eines Girokontos muss ein einzelner Kontoinhaber vorliegen. Da es bei einem Gemeinschaftskonto zwei Kontoinhabe ... Weiterlesen
Personen, die auf dem P-Konto mitbescheinigt werden können
Erschienen am: 06.04.2020
Das P-Konto enthält automatisch den gesetzlichen Freibetrag von 1.178,59 EUR (gültig seit dem Juli 2019). Bei dem gesetzlichen Freibetrag auf dem P-Konto spricht man auch vom Grundfreibetrag, bzw. Sockelbetrag. Dieser gilt für den Inhaber des P-Kontos. Allerdings sind dort die Personen nicht berücksichtigt, denen der Kontoinhaber zum Unterhalt verpflichtet ist. Durch diese Personen, kann der Inhaber des P-Kontos seinen Freibetrag erhöhen. Zu den Personen, die in der P-Kontobescheinigung berüc ... Weiterlesen
Geldleistung für einen durch Körper- oder Gesundheitsschaden bedingten Mehraufwand auf dem P-Konto
Erschienen am: 02.04.2020
In der P-Kontobescheinigung kann auch die laufende Geldleistung, für die Sozialleistungen mit Körperschadensausgleichsfunktion bescheinigt werden. Dabei handelt es sich um Geldleistungen für einen durch Körper- oder Gesundheitsschaden bedingten Mehraufwand, den die beantragende Person monatlich leisten muss und der auch ausbezahlt wird. Es handelt sich bei der Geldleistung für einen durch Körper- oder Gesundheitsschaden bedingten Mehraufwand um einen Betrag, der nicht der Pfändung unterliegt. ... Weiterlesen
Das Pfändungsschutzkonto (P-Konto) - Alle wichtigen Infos
Erschienen am: 19.03.2020
Bei einem P-Konto (Pfändungsschutzkonto) handelt es sich um ein ehemaliges normales Girokonto, das auf Antrag des Kontoinhabers in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt wurde. Auf dem P-Konto wird automatisch ein monatlicher Grundfreibetrag von aktuell 1.178,59 EUR vor der Pfändung geschützt. Bei dem monatlichen Freibetrag auf dem P-Konto handelt es sich um den „Grundfreibetrag“. Dieser Freibetrag auf dem P-Konto kann sich alle zwei Jahre zum 01.07. eines ungeraden Jahres ändern. > Es empfieh ... Weiterlesen
Erhöhte Freibeträge auf P-Konten ab dem 01.07.2019
Erschienen am: 30.06.2019
Die gesetzlichen Freibeträge auf wurden am 01.07.2019 erneut angehoben. Der neue monatliche Grundfreibetrag beträgt: 1.178,59€ Kontopfändung Freibeträge ab 01.07.2019 Person Freibetrag Für die erste Person 443,57€ Ab der zweiten Person 247,12€ Kindergeld erstes Kind 204,00€ Kindergeld zweites Kind 204,00€ Kindergeld drittes Kind 210,00€ Kindergeld ab dem vierten Kind 235,00€ Wichtig: Ihr Konto wird nicht automatisch in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt. Dafür müssen Sie den entsprechenden ... Weiterlesen