5 Nebenjob Ideen um Geld zu verdienen

Könnten Sie sich vorstellen Privatinsolvenz anzumelden?
👍 Ja, habe ich vor
48%
💡 Bin unsicher wegen dem Verfahren
23%
👎 Nein, kommt nicht in Frage
30%
2383 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

In Deutschland hat der Lockdown im Zuge der Corona-Krise die Menschen und Unternehmen hart getroffen. In vielen Branchen mussten die Betriebe mehrere Wochen schließen. Wenn nichts produziert bzw. verkauft wird, geht natürlich der Umsatz zurück. Außerdem wird kein Personal benötigt. Zahlreiche Menschen haben ihren Job verloren oder wurden in Kurzarbeit geschickt. Wer von Kurzarbeit betroffen ist, verliert einen Großteil seines Lohnes. Doch zumindest bis zum 31.12.2020 können Betroffene durch einen Minijob Geld hinzuverdienen.

Mit einem 450 Job finanzielle Lücke ausgleichen

Arbeitnehmer, die in Kurzarbeit geschickt wurden, können bis Ende des Jahres 2020 einen Minijob annehmen und dürfen den Lohn aus diesem Minijob komplett behalten. Er wird nicht, wie sonst üblich, auf das Kurzarbeitergeld angerechnet. Somit besteht die Möglichkeit, durch einen 450 Job die eigenen finanziellen Probleme zu lösen. Welche Jobs aber eignen sich in Zeiten von Corona überhaupt, um Geld zu verdienen?

Vor allem im Handwerk können Arbeitnehmer aushelfen. Auch in Freibädern oder an Badeseen wird Personal gebraucht. Zusätzlich herrscht im Pflegebereich sogar in Zeiten der Corona-Krise Personalnotstand. Auch lohnt es sich, bereits jetzt in Unternehmen nachzufragen, in denen für das Weihnachtsgeschäft produziert wird. Weiterhin lässt sich Geld in Reinigungsfirmen oder als Umzugshelfer verdienen. Die Möglichkeiten sind, trotz Krise, vielfältig.

Bei drohender oder bestehender Pfändung P-Konto eröffnen und Finanzenbox beantragen

Wer vor finanziellen Problemen steht und eine Pfändung auf dem Konto hat, sollte nicht zögern, sondern sofort ein P-Konto eröffnen. Gleiches gilt auch, wenn eine Kontopfändung droht, weil Rechnungen nicht mehr bezahlt werden können. Die Krise stellt fast alle Menschen vor eine Herausforderung und daher kann es passieren, dass finanzielle Probleme entstehen. Nach der Eröffnung des P-Kontos sollte unbedingt auch eine P-Konto Bescheinigung beantragt werden, um den Freibetrag  zu erhöhen.

Schuldnern, die den Überblick über ihre Schulden verloren haben, wird außerdem mit der Finanzenbox eine einfache und schnelle Hilfe geboten. Häufig verschlimmert sich die Schuldensituation, weil Betroffene nicht wissen, wem sie Geld schulden. Außerdem ist oft nicht bekannt, wie hoch der eigene Schuldenberg eigentlich ist.

Um die Privatinsolvenz zu vermeiden und die eigenen Schulden schnell zurückzuzahlen, sollten Schuldner alle vorhandenen Rechnungen, Mahnungen, Kontoauszüge, Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse sowie weitere Unterlagen in die Finanzenbox legen. Anschließend wird eine digitale Übersicht über die eigenen Schulden erstellt. Jeder Mensch kann sich also ohne Arbeit und eigene Kenntnisse einen Überblick über den eigenen Schuldenberg erstellen lassen.

Zusammen mit dem Geld aus dem 450 Job kann oft sofort mit einer strukturierten Rückzahlung der Schulden begonnen werden. Außerdem ist es möglich, direkt online mit den Gläubigern Vereinbarungen zur Rückzahlung zu besprechen. Letztlich können sich Schuldner auch zu ihrer Situation beraten lassen. Die Finanzenbox ist die perfekte Möglichkeit, um endlich den Weg raus aus den Schulden zu finden.


kostenlose Schuldenanalyse von nullschulden.de
Erklärvideos

Weitere Artikel