Anlage 2 und Anlage 2A für den Antrag auf Privatinsolvenz

Wie gut kennen Sie Ihre aktuelle Schuldenhöhe?
✔️ Sehr gut, kenne die genaue Höhe
28%
💶 Kenne den ungefähren Betrag
31%
😐 Habe keinen Überblick mehr
42%
2270 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Wer verschuldet ist, befindet sich oft in einer ausweglosen Situation. Diese Situation ist vor allem psychisch sehr belastend. Die meisten Verbraucher versuchen über eine lange Zeit, die Schulden zurückzuzahlen. In einigen Fällen klappt das sehr gut, weil die Gläubiger kompromissbereit sind. In anderen Fällen hingegen steigen die Schulden immer weiter, weil Zinsen und Mahngebühren hohe Kosten verursachen.

Wenn die Schulden nicht mehr aus eigener Kraft zurückgezahlt werden können, sollten Verbraucher in die Privatinsolvenz gehen. Dazu muss ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt werden. Dieser Antrag ist jedoch sehr kompliziert und bestimmte Teile des Antrags müssen von einer Institution bzw. befugten Person bescheinigt werden. Wir bieten eine Ausfüllhilfe an, um den Antrag korrekt auszufüllen und bescheinigen die entsprechenden Anlagen im Insolvenzantrag.

Anlage 2 und Anlage 2A online bescheinigen lassen und Insolvenzantrag am Smartphone ausfüllen

Würden Sie ein Online-Angebot zur Entschuldung nutzen?
👍 Ja, ohne Vorbehalte
41%
👌 Ja, mir ist Diskretion wichtig
34%
👎 Nein, der persönliche Kontakt ist mir wichtig
26%
1207 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Der Verbraucherinsolvenzantrag umfasst zahlreiche Seiten mit diversen Anlagen, die vom Schuldner selbstständig ausgefüllt werden müssen. Dabei können viele Fehler gemacht werden, die den Weg aus den Schulden verzögern. Wird der Insolvenzantrag nicht richtig ausgefüllt, so wird er abgewiesen. Einer der häufigsten Fehler besteht darin, dass die Anlage 2 und Anlage 2A nicht korrekt bescheinigt werden. Diese zwei Anlagen müssen nämlich von einer geeigneten Stelle bzw. Person bescheinigt werden. Zahlreiche Gerichte haben dazu entsprechende Urteile gesprochen.

Wir ermöglichen Gläubigern online, dass sie den Insolvenzantrag bequem am Computer oder sogar Smartphone ausfüllen. Über unsere Partner können Sie ebenfalls die Anlage 2 und Anlage 2A erhalten. Ohne diese Bescheinigung wird der Antrag in jedem Fall zurückgewiesen. Da während der Antragstellung immer wieder Fehler gemacht werden, bieten wir auf nullschulden.de eine sehr einfache Ausfüllhilfe an. Wir unterstützen Schuldner dabei, den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens rechtskräftig und frei von Mängeln zu stellen.

Die Vorteile der Ausfüllhilfe auf einen Blick

Wer den Insolvenzantrag über unsere Seite am Computer oder sogar Smartphone ausfüllt, wird mit einfachen Fragen durch den kompletten Antrag geleitet. Es ergeben sich nämlich zwangsläufig verschiedene Fragen, wenn der Antrag auf Papier oder per PDF allein ausgefüllt wird. Wir geben Hinweise und eine schnelle Hilfestellung zu allen Feldern im Antrag. Außerdem ermöglichen wir die Bescheinigung Privatinsolvenz, die nur von bestimmten Stellen ausgestellt werden kann.

Dadurch, dass die Bescheinigung Privatinsolvenz von uns online ausgestellt wird, sparen Schuldner Kosten und Behördengänge. Wer den Insolvenzantrag besonders schnell ausfüllen möchte, kann sein Smartphone nutzen, die erforderlichen Angaben machen und die Dokumente anschließend sofort ausdrucken. Mit unserer Ausfüllhilfe werden alle Bescheinigungen ausgestellt. Es bleiben keine Fragen offen und der Insolvenzantrag kann rechtskräftig und rechtzeitig gestellt werden.


kostenlose Schuldenanalyse von nullschulden.de
Erklärvideos

Weitere Artikel