Wird meine Kreditkarte von der Bank gekündigt, wenn ich ein P-Konto eröffne?

Wie gut kennen Sie Ihre aktuelle Schuldenhöhe?
✔️ Sehr gut, kenne die genaue Höhe
28%
💶 Kenne den ungefähren Betrag
31%
😐 Habe keinen Überblick mehr
42%
2253 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Wenn Ihnen eine Kontopfändung droht, sollten Sie nicht zögern und Ihr Konto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln lassen. Grundsätzlich hat jeder Kontoinhaber in Deutschland das Recht auf die Eröffnung eines Pfändungsschutzkontos. Viele Verbraucher sind sich unsicher, welche Folgen mit der Eröffnung eines P-Kontos verbunden sind. Wir erklären Ihnen daher im nachfolgenden Artikel, welche Auswirkungen es hat, wenn Sie ein P-Konto eröffnen.

Diese Folgen hat die Eröffnung eines Pfändungsschutzkontos bei Ihrer Bank

Würden Sie ein Online-Angebot zur Entschuldung nutzen?
👍 Ja, ohne Vorbehalte
41%
👌 Ja, mir ist Diskretion wichtig
34%
👎 Nein, der persönliche Kontakt ist mir wichtig
26%
1197 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Lassen Sie Ihr bestehendes Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln, profitieren Sie davon, dass Ihre monatlichen Einkünfte bis zu Ihrem individuellen Freibetrag vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt sind. Ihre Bank wird jedoch sehr wahrscheinlich Ihre bestehenden Kreditkarten kündigen, wenn Sie ein P-Konto eröffnen. Das liegt daran, dass Kreditinstitute Ihre Bonität schlechter bewerten, wenn ein Pfändungsschutzkonto vorliegt. Mit einer Kreditkarte ist es für Sie nämlich möglich, monatlich eine bestimmte Summe als Kredit in Anspruch zu nehmen. Die Umsätze, die Sie mit Ihrer Kreditkarte tätigen, muss Ihre Bank in jedem Fall Ihrem Girokonto belasten.

Die Sperrung der Kreditkarte kann für Sie jedoch zu einem Problem werden, weil Sie bei bestimmten Anbietern, wie Autovermietungen oder Onlineshops, ausschließlich mit der Kreditkarte bezahlen können. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine Prepaid-Kreditkarte zu beantragen. Eine solche Kreditkarte funktioniert auf Guthabenbasis. Sie laden also vor der Zahlung Geld auf die Karte und können anschließend ganz normal bezahlen. Manche Banken berechnen für das Pfändungsschutzkonto übrigens höhere monatliche Gebühren. Informieren Sie sich daher vor der Umwandlung bei Ihrer Bank über mögliche Gebühren und die eventuelle Sperrung der Kreditkarte.

Individuellen Freibetrag berechnen und P-Konto Bescheinigung zuschicken lassen

Ihnen steht als Schuldner auf dem Pfändungsschutzkonto ein monatlicher Grundfreibetrag zu. Diesen Grundfreibetrag können Sie jedoch erhöhen lassen. So wird Ihnen beispielsweise ein höherer Pfändungsfreibetrag gewährt, sofern Sie zum Beispiel Kinder haben oder Sozialleistungen erhalten, . Nutzen Sie unseren Online-Rechner, um sofort Ihren individuellen Freibetrag zu berechnen. Wir schicken Ihnen Ihre P-Konto Bescheinigung per Post nach Hause oder direkt zur Bank, mit der Sie Ihrer Bank Ihren individuellen Freibetrag mitteilen können. Damit Sie unseren Brief sofort erkennen und von den anderen Briefen unterscheiden können, bieten wir Ihnen den Service an, dass wir die Bescheinigung in einem gift-grünen Briefumschlag verschicken. Außerdem gibt es die Option die Bescheinigung vorab als PDF-Scan zu erhalten.

Wenn Sie den Überblick über Ihre Schulden verloren haben, empfehlen wir Ihnen weiterhin den Service der Finanzenbox. Beantragen Sie dazu eine solche Box und legen Sie einfach alle Briefe, Mahnungen und Kontoauszüge hinein. Sie erhalten anschließend eine übersichtliche Aufstellung über alle Schulden und können beginnen, diese strukturiert zurückzuzahlen. Warten Sie nicht, sondern beantragen Sie jetzt Ihre Box zur Sortierung der Schulden sowie Ihre P-Konto-Bescheinigung.

Könnten Sie sich vorstellen Privatinsolvenz anzumelden?
👍 Ja, habe ich vor
48%
💡 Bin unsicher wegen dem Verfahren
23%
👎 Nein, kommt nicht in Frage
30%
2383 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

kostenlose Schuldenanalyse von nullschulden.de
Erklärvideos

Weitere Artikel